Medizinischer Gesundheitscheck

Medizinischer Gesundheitscheck: sicher fit werden

Der Fitness und Gesundheitscheck bildet die Basis für unser gemeinsames Training. Hier prüfen wir Ihren aktuellen Gesundheitszustand und erstellen ein individuelles Trainingskonzept. Im Laufe des Personal Trainings werden wir diese medizinische Sicherheitsprüfung, den sogenannten „Re-Check“, in regelmäßigen Abständen wiederholen. So haben Sie die volle Kontrolle. Es ist sehr motivierend, zu sehen, welche Werte sich verbessern und wie Sie Ihre Ziele erreichen. Mein Gesundheitscheck beinhaltet:

 

  • Fragebogen zum Fitness- und Gesundheitszustand (Anamnesebogen)
  • Körpergewichtsmessung, Ermittlung der Herzfrequenz, Blutdruck
  • BMI
  • Feststellung des Grundumsatzes (BMR)
  • Körperscreening
  • Einstufung mit der Bioelektronischen Impedanz Analyse
  • Messung des Körperfettanteils
  • Messung des Körperwasseranteils
  • Muskelmassenmessung
  • Knochenmassenmessung
  • Kraft, Beweglichkeit und Koordinationstest
  • Umfangmessung mit dem Taille-Hüft-Quotient
  • Fotoanalyse vorher/nachher

 

Übrigens, verschiedene Studien haben gezeigt, dass Ausdauertraining…

 

  • bereits kurzfristig das Leistungsvermögen steigert
  • Frustration, Stress und Aggressionen abbaut
  • es wahrscheinlicher macht, infektfrei durchs Jahr zu kommen
  • den Blutdruck senkt. Oft kann nach der Aufnahme von gesundheitsorientiertem Ausdauertraining die Medikamentendosis verringert werden
  • die Blutfettwerte, wie auch Cholesterin, verbessert und den Fettstoffwechsel ankurbelt
  • eine gewisse Schutzwirkung vor bestimmten Krebsarten bietet. Dies betrifft vor allem das Darmkrebs- und Brustkrebsrisiko. „Personen, die ca. 3 bis 4 Stunden pro Woche moderates Ausdauertraining betreiben, haben ein um ca. 30 Prozent niedrigeres Darmkrebsrisiko und ein ca. 20 Prozent niedrigeres Brustkrebsrisiko (Frauen) verglichen mit körperlich inaktiven Personen.“ (Quelle siehe unten)

 

(Quelle: Broschüre „Was Sie unbedingt über Ausdauertraining wissen sollten“ der Deutschen Hochschute für Prävention und Gesundheitsmanagement)