Was muss ich bei Osteoporose tun?

Was muss ich bei Osteoporose tun?
00:35 , 11.03.2018
Veröffentlicht in: Allgemein

Bei Osteoporose ( Auch Knochenschwund genannt), steht Krafttraining ganz weit oben mit auf der Liste. Krafttraining ist nämlich nicht nur für die Muskulatur, Sehnen und Bänder von Wichtigkeit, sondern wirkt sich Positiv auf die Knochen aus.

Krafttraining ist herrausragend gegen Osteoporose! Mit Krafttraining können Sie die Abnahme der Knochenstabilität reduzieren sowie entgegenwirken und ein Knochenbruchrisiko lässt sich auch verhinden, je nach IST- Zustand, in welchem Stadium es sich befindet.

Ich erstelle Ihnen in meinem Personal Training ein Trainingskonzept, so dass Ihr Osteoporose Zustand verbessert wird und schmerzfreier werden.

Für junge Leute gilt: Bauen Sie bis zum 30. Lebensjahr eine große Zahl von Spitzenknochenmasse auf, umso mehr davon später vorhanden ist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering an Osteoporose zu erkranken.

Ich empfehle meinen Klienten immer ein gut gezieltes Krafttraining um Muskulatur aufzubauen.

Und wann fangen Sie endlich damit an?

Ihr Personal Trainer in Hamburg

Arne Hagen